We love our kids

Last-Minute-Faschingskostüme

Da heute und morgen sicherlich der eine oder andere Kinderfasching steigt, stellen wir euch drei do-it-yourself Faschingskostüme vor. Diese sind vor allem für die Unentschlossenen und für diejenigen unter euch gedacht, die entweder keine Lust haben extra dafür einkaufen zu gehen, viel Geld auszugeben oder die in letzter Minute doch noch eine Idee für ein Kostüm für Ihre Kleinen suchen.

Mumie
  mummy
Das braucht ihr: Toilettenpapier (am besten 3-lagig) oder Mullbinde.
Optional: weiße bzw. helle und schwarze oder dunkle Schminke.
 So geht’s: Das Kind von Kopf bis Fuß mit dem Toilettenpapier bzw. mit der Mullbinde in mehreren Schichten einwickeln, dabei den Mund- und den Augenbereich aussparen. Soll das Kostüm noch etwas authentischer wirken, kann das Gesicht weiß bzw. sehr hell und die Augenränder sowie der Mund dunkel bzw. schwarz geschminkt werden. Fertig ist die Mumie.
Gespenst
 ghost
 Das braucht ihr: Ein altes weißes Bettlaken und beidseitiges Klebeband.
Optional: schwarzer Edding.
So geht’s: Das Laken zur Anprobe in der Mitte falten und dem Kind über den Kopf werfen. Dann die optimale Länge des Lakens und die Position der Augen mit einem Stift markieren. Anschließend die Löcher für die Augen ausschneiden und das Laken bei Bedarf kürzen. Den unteren Rand des Lakens ausfranzen (mit einer Schere), so sieht das Kostüm optisch ansprechend aus. Sollte das Laken nicht genug Platz zum Atmen bieten, einfach den Bereich des Gesichtes ganz ausschneiden, dabei aber oberhalb noch etwas Platz zum Malen für ein gruseliges Gesicht lassen. Dieses kann mit einem Edding aufgemalt werden. Damit das Kostüm auch genügend halt bietet, einfach an den Händen und am Hals mit etwas Klebeband fixieren. Jetzt kann der Spuck losgehen.
Superheld 
superhero
Das braucht ihr: Entweder ein schwarzes Stück Stoff oder schwarze Schminke und ein größeres Stück roter oder grüner Stoff.
So geht’s: Entweder eine Augenmaske mit Schminke aufmalen oder aus einem schwarzen Stück Stoff, dass um die Augen gebunden werden kann, basteln. Dabei die Aussparungen für die Augen aus dem schwarzen Stück Stoff ausschneiden. Anschließend aus einem roten oder grünen Tuch oder einem roten bzw. grünen Stück Stoff einen Umhang basteln, der einfach um die Schultern gelegt und entweder vor der Brust oder auf einer Schulter zusammengeknotet wird. Jetzt kann die Welt gerettet werden.

Kommentieren