We love our kids

Kinderwagenspende an die Kinderklinik des Sana Klinikums in Hof

Die Kinderklinik des Sana Klinikums Hof nahm kürzlich eine umfangreiche Spende der Firma Kiddy entgegen. Eigentlich wollte Kinderkrankenschwester Antje S. nur eine Babyschale reparieren lassen.

Als Kiddy Shop Managerin Jutta Hager das Modell sah, fragte Sie nach wofür dies im Klinikum benötigt wird. Und so kamen die Damen ins Gespräch. Auf der Station gibt es hin und wieder die Situation, dass kleine Patienten von den Schwestern liebevoll ein wenig umhergefahren werden. Da aber nicht immer von den Eltern ein Wagen bereitgestellt werden kann und die Kinder auf die kleine Ausfahrt verzichten sollen, hat die Klinik ein Modell vor Ort. Dies war allerdings schon lange im Bestand. Jutta Hager fasste sich ein Herz und meinte –„da muss geholfen werden.“ Sie redete mit der Geschäftsleitung auch dort wurde der Bedarf schnell erkannt und unverzüglich gehandelt. „Kommen Sie morgen mit einem Auto mit großem Kofferraum zu uns.“, meinte die Shop Managerin.

Schon einen Tag später fuhr Schwester Antje voll beladen ins Klinikum zurück. 4 neue Kinderwagen gehören nun zum Eigentum der Kinderklinik und können dort optimal für die kleinen Patienten genutzt werden. „Wir freuen uns außerordentlich über die neuen Helfer.“, erzählt die Kinderkrankenschwester. Auch Dr. med. Rolf Ponader, Chefarzt der Kinderklinik, ist begeistert von der schnellen Hilfe und dankt dem Unternehmen recht herzlich.

kinderwagenspende_sana_klinikum_hof_kiddy

Kinderklinik Sana Klinikum Hof

Über das Sana Klinikum Hof
Das Sana Klinikum Hof gehört mit seinen 465 vollstationären Betten und 18 teilstationären Plätzen zu den größten somatischen Akutkrankenhäusern in Bayern. In über zehn Fachabteilungen behandelt das Haus der Schwerpunktversorgung jährlich etwa 22.000 stationäre und 45.000 ambulante Patienten.

www.sana-klinikum-hof.de

Kommentieren