We love our kids

Familienurlaub: Top Ziele für den Winterurlaub mit Kindern

Die warmen Tage sind vorbei, vielerorts ist sogar schon der erste Schnee gefallen. Und gerade als für die einen die schöne Urlaubssaison zu Ende gegangen ist, beginnt sie für die anderen erst richtig. Für diejenigen die gerade im Winter auf Ihre Kosten kommen, haben wir eine Übersicht über Skigebiete die vom ADAC als besonders familienfreundlich bewertet wurden zusammengetragen.

Salzburger Sportwelt (Österreich)

Sportwelt Familien Winterurlaub

(c) Ikarus / Salzburger Sportwelt

Zur Salzburger Sportwelt gehören die Orte, Radstadt, Altenmarkt/Zauchensee, Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann, Eben, und Filzmoos. Die neueste Attraktion in Eben ist der Monte Popolo – ein Erlebnisberg für die ganze Familie, mit Funpark und Kinderland mit Tellerlift. Die Salzburger Sportwelt bietet viele interessante Angebote für Kinder und Jugendliche. Neben Skischulen, Übungspisten und Snowparks auch preiswerte Angebote wie die Osterfamilienaktion oder den Junior Weekend Discount.

Skipässe sind bis 6 Jahre frei.

Bewertung: Ski Alpin: 4 Sterne | SnowParks: 5 Sterne | Wanderwege: 3 Sterne

Wilder Kaiser (Österreich)

skifahren_winter_mit_familieDie Familienregion Wilder Kaier umfasst die Orte Ellmau, Going, Söll und Scheffau. Kinderbetreuung wird bis auf Going in allen Orten angeboten. In Ellmau werden die Gästekinder aus Going ebenfalls betreut. Neben der Tanzbodenalm sorgt für jede Menge Herausforderungen ein Funpark mit Freestyle-Cracks, ob auf Skiern oder auf dem Snowboard, auf dem Ellmauer Hartkaiser. Bereits ab zwei Jahren können die Schneezwerge im Kinder-Kaiserland in Ellamu ihre ersten Versuche im Schnee machen. Besonders aufregend ist die 1 km lange Kinder-Skigeisterbahn durch den Märchenwald in Scheffau.

Skipässe sind bis 6 Jahre frei.

Bewertung: Ski Alpin: 4 Sterne | SnowParks: 4 Sterne | Wanderwege: 5 Sterne

Montafon (Österreich)Familienurlaub in Montafon

Von Bludenz bis zu den Gletschern der Silvretta und bis zum Piz Buin (3.312 m) erstreckt sich das Alpental Montafon. Die große Skiregion umfasst gleich elf Orte. Spezielle für die Kinder sind Maskottchen Nov, Golmi und die Frösche Nelly, Trumpy und Croxy zuständig und sorgen für einen aufregenden Empfang.

Das NTC-Dreamland am Hochjoch in Schruns-Tschagguns ist das größte Kinderland in Montafon. Hier gibt es auch einen Indoor-Spielbereich, wenn die Skizwerge mal genug vom Schnee haben.

Skipässe bis 6 Jahre frei.

Bewertung: Ski Alpin: 4 Sterne | SnowParks: 5 Sterne | Wanderwege: 5 Sterne

Obersdorf (Deutschland)

Alpinen Skispaß gibt es in den Skigebieten Nebelhorn, Söllereck und Fellhorn/Kanzelwand. Auch in  Fellhorn und Kanzelwand gibt es Funparks. Für Anfänger ist der Funpark Crystal Ground an der Kanzelwand besonders geeignet.

Skipässe sind bis 5 Jahre frei.

Bewertung: Ski Alpin: 3 Sterne | SnowParks: 3 Sterne |Wanderwege: 5 Sterne |

Garmisch-Partenkirchen (Deutschland)

Skifahren kann man neben der Zugspitze in Garmisch-Patenkirchen auch in der Kreuzeckregion und am Hausberg. Viel Freude müssten die kleinen Skifahrer am Hausberg haben, wenn sie auf dem neuen Berg sanft nach oben schweben. Noch ein Highlight ist die für Familien ausgelegte Fackelwanderung durch die Partnachklamm.

Skipässe sind bis 5 Jahre frei.

Bewertung: Ski Alpin: 4 Sterne | SnowParks: 4 Sterne | Wanderwege: 5 Sterne

Weitere winterliche Urlaubsorte für die ganze Familie finden Sie auf www.eltern.de

1 Kommentar zu „Familienurlaub: Top Ziele für den Winterurlaub mit Kindern“

  1. Lea sagt:

    Hi,
    danke für den interessanten Beitrag. Ein Kumpel will mit seiner Familie in den Winterurlaub nach Schruns. Er meinte, dass es besser wäre, wenn die Kleinen das Skifahren früh lernen. Dass sie dann unfallfrei wären, meinte er. Ich bin gespannt darauf zu sehen wie das ausgeht.

Kommentieren